Author Topic: Der Weg zur Weisheit  (Read 2985 times)

Offline Mino

  • Oberbarde
  • Administrator
  • Uralter Hase
  • *
  • Posts: 631
  • Non omnis moriar.
    • Mino der Barde
Der Weg zur Weisheit
« on: 09. April 2010, 14:03:32 »
Soooo... wie im Thema "Aufbau und Spielcharakter des freien Rollenspiels" bereits angedeutet, werde ich ein neues Abenteuer starten.
Thema des Abenteuers wird die Gründung einer Magierakademie unter dem Magiergroßmeister Sapientis Senis Senectus sein.
Dieser hat in einem alten Buch im Felsentempel Cethams von einer verlorenen Stadt des alten Volkes in Gywidon gelesen, die er nun finden möchte um dort seine Akademie zu gründen.
Das Abenteuer wird viele verschiedene Spielansätze bieten. So, dass für aalle Charakterklassen etwas dabei sein sollte, aber ich will nicht zu viel vorwegnehmen. Das Spiel startet in Cetham und wird mit der Überfahrt nach Gywidon beginnen.
Wenn wir Gywidon eine weile bespielt haben, dann wird es vllt. zum Freien Rollenspiel hinzgefügt. Bitte meldet euch bei Interesse hier an.
Es werden noch Bereiche für Vorbesprechungen, Heldenbriefe, und einen IT-Aufhänger angelegt.
« Last Edit: 09. April 2010, 14:04:45 by sonst-was »
Grüße,
Mino der Barde
___________

Praesis ut prosis, non ut imperes.

Offline sonst-was

  • Verwirrter Magier und
  • Administrator
  • Etablierter Benutzer
  • *
  • Posts: 249
Re: Der Weg zur Weisheit
« Reply #1 on: 09. April 2010, 14:05:53 »
*anmeld*^^ (Sappl & Jonathan...)

Heldenbrief ist ja immer noch der alte...
ElegyofSins: uuund jetzt musst mir verraten, warum Sappel weiß wo welcher Stein liegt ^^
sonst-was: Weil ich dem Spielmeister sonst am Bart zieh!

Offline Mino

  • Oberbarde
  • Administrator
  • Uralter Hase
  • *
  • Posts: 631
  • Non omnis moriar.
    • Mino der Barde
Re: Der Weg zur Weisheit
« Reply #2 on: 09. April 2010, 15:18:36 »
Joa, die Heldenbriefe kommen trotzdem nochmal in einen Bereich, der extra dafür angelegt wird, damit wir alle Helden, die in dem Abenteuer dabei sind im Überblick haben.
Ich melde mich auch noch mit einem Spielercharakter an, nämlich Hagen vo Wetterfels.
Grüße,
Mino der Barde
___________

Praesis ut prosis, non ut imperes.