Author Topic: Ao no exorcist  (Read 867 times)

Offline necrox

  • Fremder
  • *
  • Posts: 12
Ao no exorcist
« on: 13. October 2012, 14:08:59 »
Dies ist eher ein Anime, den man mal so zwischendurch schauen kann. Ich fand ihn nicht ueberragend gut, aber durchaus etwas, womit man sich die Zeit vertreiben kann. Die Geschichte klingt geschrieben wie der letzte Dreck, aber im Anime wird sie sehr schoen wiedergegeben. Das Genre ist eher Richtung Action und es gibt 25 Folgen.

Ao no Exorcist handelt von Rin Okumura, der bei einem berühmten Exorzisten namens Father Fujimoto aufwuchs. Nach einem Streit zwischen den beiden bemerkt Rin, dass er der Sohn des Teufels ist. Er beschließt nun gegen sein Schicksal zu kämpfen, indem er der True Cross Academy beitritt, um ein Exorzist zu werden und Dämonen zu bekämpfen. Doch jedes Mal, wenn er sein Schwert zieht, entfaltet sich seine dämonische Macht in ihm.

http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=6680