Author Topic: Rurouni Kenshin  (Read 925 times)

Offline necrox

  • Fremder
  • *
  • Posts: 12
Rurouni Kenshin
« on: 13. October 2012, 14:29:54 »
Wieder ein Samuraibasierender Anime, der ganz nett gelungen ist und die Story des gleichnamigen Mangas sehr gut wiedergibt. Das Genre ist Abenteuer und es gibt 95 Folgen, wobei die Hauptstory nach 62 Folgen beendet ist, alles danach halte ich fuer Filler, die auch nicht mehr so gut herueberkommen. Anisearch.de schreibt:

Tokio, 1887. Ein Wanderer mit Namen Himura Kenshin kommt in die Stadt. Eine X-förmige Narbe auf der Wange und ein Schwert sind alles, was er bei sich trägt.
Der einst berühmte Samurai Kenshin hatte geschworen, nie wieder einen Menschen zu töten. Seither trägt er ein Schwert mit geschliffener Innenseite, mit ihr kann er kämpfen, ohne jemanden zu verletzen. Und dennoch findet der einsame Wanderer keinen Frieden. Die politischen Verhältnisse im Japan der Meiji-Ära befinden sich im Umsturz.

http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=2363