Author Topic: Neues Spiel, neues Glück...  (Read 3533 times)

Offline Mino

  • Oberbarde
  • Administrator
  • Uralter Hase
  • *
  • Posts: 631
  • Non omnis moriar.
    • Mino der Barde
Neues Spiel, neues Glück...
« on: 26. April 2009, 20:46:25 »
"Krieg liegt über den Südlichen Inseln wie ein ölgetränktes Tuch und macht auch vor Feshyr nicht halt, einem beschaulichen Flecken Land, weit draußen im Südlichen Meer. Als der Held der Geschichte in diese, seine Heimat, zurückkehrt, steht sein Dorf in Flammen. Die Fremden, die unter dem Zeichen des Adlers angriffen, entkommen und segeln davon.

Daraufhin verlässt der Held seine zerstörte Heimat und sehnt nach Rache. Doch schon bald erkennt er, dass hinter dem Angriff auf Feshyr weit mehr steckt als nur die Willkür einer finsteren S?ldnerbande ... Eine böse Macht lauert an der Schwelle zur Welt. Der Held stellt sich dem B?sen entgegen, und er steht nicht allein: Eine geheimnisvolle, wunderschöne Dame ist fest mit seinem Schicksal verbunden."

Nach der Enttäuschung durch Gothic3 hoffe ich nun auf Besserung.
Ich war erschrocken, als ich erfuhr, dass Piranha Bites nicht mehr dabei ist und dachte mir: "Dann kann es ja garkein richtiges Gothic sein". Was ich allerdings so im Internet gesehen habe sieht recht vielversprechend aus.
Und eigentlich kann es ja nur besser werden...

Was meint ihr dazu?
« Last Edit: 26. April 2009, 20:54:59 by Mino »
Grüße,
Mino der Barde
___________

Praesis ut prosis, non ut imperes.

Offline Delgado

  • Fremder
  • *
  • Posts: 1
Re: Neues Spiel, neues Gl?ck...
« Reply #1 on: 30. April 2009, 17:40:25 »
Ich denke das "Gothic 4" von den Meisten zu sehr untersch?tzt wird. Nach G3 und G?tterd?mmerung haben viele die Hoffnung aufgegeben, dass das mit Arcania noch was wird. Selbst bei Risen sind manch skeptisch, aber das ist was anderes. Ich denke das Arcania (obwohl man einen besseren Titel h?tte w?hlen k?nnen und JoWood mit drin h?ngt) ein sehr, sehr gutes 4. Gothic wird. Ich bin da verdammt zuversichtlich. Ob es allerdings gleichgut oder besser als der erste oder zweite Teil wird - keine Ahnung.

Offline Ferouc

  • Fremder
  • *
  • Posts: 7
    • Kelorna
Re: Neues Spiel, neues Gl?ck...
« Reply #2 on: 01. May 2009, 14:11:44 »
ich hoffe es wird besser als G1 und somit besser als die ganze Reihe. Von der Grafik wird es auf jedenfall besser sein,frage ist nur wie die idee umgesetzt wird, wie schnell man alles wei? usw. Ich glaube nicht dass es besser oder gleich gut sein wird wie G1 aber besser als G3 alle mal.

Offline Mino

  • Oberbarde
  • Administrator
  • Uralter Hase
  • *
  • Posts: 631
  • Non omnis moriar.
    • Mino der Barde
Re: Neues Spiel, neues Gl?ck...
« Reply #3 on: 01. May 2009, 14:28:48 »
Das Problem ist denke ich weniger die Graphik, die war in G3 ja auch schon nicht schlecht, sondern viel mehr das Modeling... vor allem bei den Charaktermodellen haben sie in G3 echt gepatzt.
(Nur mal als Beispiel: http://static.4players.de/premium/ContentImage/e8/55/20522-bild.jpg )
Und zu G4 habe ich noch keine Screenshots von Menschen gesehen...
Grüße,
Mino der Barde
___________

Praesis ut prosis, non ut imperes.

Offline Ferouc

  • Fremder
  • *
  • Posts: 7
    • Kelorna
Re: Neues Spiel, neues Gl?ck...
« Reply #4 on: 01. May 2009, 17:59:02 »
ja die sache mit den k?pfen war sehr verwirrend anzusehen^^ hoffen wir mal das es gut wird

Offline Vethalon

  • Etablierter Benutzer
  • Etablierter Benutzer
  • *
  • Posts: 274
Re: Neues Spiel, neues Glück...
« Reply #5 on: 20. November 2009, 17:34:57 »
Ich will ja nicht der Miesepeter sein, aber das beauftragte Entwicklerteam Spellbound hat in dem Genre  halt null ahnung, die haben den Klassiker Gina Sisters (ein Mario-klon) und Desperados gemacht, was auch ein nettes Spiel ist, aber...
Ich fürchte halt das Spiel wird so wie Nicht-RPGler sich RPGs vorstellen...

Offline Scatty

  • Neuling
  • *
  • Posts: 27
Re: Neues Spiel, neues Glück...
« Reply #6 on: 10. September 2011, 03:27:32 »
jo war scheiße
Harhar!