Author Topic: Planung für die neue Neue Welt  (Read 205 times)

Offline Mino

  • Oberbarde
  • Administrator
  • Uralter Hase
  • *
  • Posts: 631
  • Non omnis moriar.
    • Mino der Barde
Planung für die neue Neue Welt
« on: 01. February 2016, 15:56:30 »
________________


Liebe Freunde,


nachdem Nequ Orand so veraltet ist, wollen wir nun schweren Herzens einen Neuanfang wagen.
Dazu wird Vethalon einen neuen Server auf 1.8 aufsetzen, den wir dann hoffentlich problemlos auf 1.9 aufrüsten können, sobald das draußen ist.


Zu diesen Neuanfang müssen wir uns nun ein paar Gedanken machen... letztes mal waren wir amanastrische Siedler, mit dem Ziel ein Dorf und später eine Stadt zu bauen... das ist uns meines Erachtens in beeidruckender Weise gelungen. "Citades da Espe", die Stadt der Hoffnung, gedieh prächtig.
Die Frage ist, was der Aufhänger für unser nächstes Abenteuer sein soll.
Bisherige Vorschläge wären:


- Wir sind Zwerge, suchen uns einen Berg oder direkt eine tolle Höhle und bauen eine Höhlenstadt/-basis.

- Wir sind Nordmänner auf einem Drachenschiff und bauen uns eine Langhaussiedlung/ein Pfahldorf o.Ä. ...

- Wir sind abermals Amanastrier und wollen eine weitere Insel kolonisieren.




Nun würde ich gerne eure Meinungen zu den bisherigen Vorschlägen hören,
oder gerne auch weitere Ideen!




________________
Grüße,
Mino der Barde
___________

Praesis ut prosis, non ut imperes.